Allgemeine Hinweise:

Seit dem 16.12.2020 besteht ein bundesweiter Lockdown! Aufgrund dessen müssen viele Geschäfte geschlossen bleiben, bei den übrigen Geschäften kann es zudem zu Änderungen der Öffnungszeiten kommen.

Die aktuelle Fassung der Niedersächsische Verordnung, inklusive tagesaktueller Regelungen und Hinweise zu angemessenen Verhaltensweisen, finden Sie HIER.


Lokal einkaufen lohnt sich:

Diese schöne Folie ziert seit Anfang November das Schaufenster eines leerstehenden Innenstadtgeschäftes.

Die lokalen Geschäfte können während des Lockdowns nicht persönlich für ihre Kunden da sein. Viele Unternehmen bieten allerdings Gutscheine, Lieferdienste und Onlineshops an.
Wenn schon online shoppen, warum dann nicht einfach lokal?

 

Besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen!

 

Unter der Aktion des Delmenhorster Kreisblattes #DELhältzusammen finden Sie alle aktuellen Angebote die die Händler sich für ihre Kunden überlegt haben.

Ob Lieferdienst, Online-Shop oder Nachbarschaftshilfe, hier gibt es alles auf einen Blick!
Ihr Lieblingsladen ist noch nicht dabei? Dann tragen Sie ihn schnell ein!

Support your local, denn #DELhältzusammen

 

Informationen für Unternehmen:

Antworten auf häufige Fragen, Hilfestellung beim Krisenmanagement und weiterführende Telefon-Nummern finden Sie unter nachfolgenden Links:

            • Die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer hat auf nachfolgender Homepage Antworten für Unternehmen zum Coronavirus zusammengefasst.
            • Informationen und Hinweise der Handwerkskammer Oldenburg sind auf nachfolgender Homepage veröffentlicht.
            • Weiterführende Informationen und Telefonnummern für Bürger sind auf der Homepage der Stadt Delmenhorst hinterlegt.
            • Informationen zum Kurzarbeitergeld finden Sie HIER.
            • Details zur KfW-Corona-Hilfe für Unternehmen finden Sie HIER.
            • Informationen der NBank “Corona – Aktuelle Informationen für Unternehmen” finden Sie HIER.
            • Informationen des niedersächsischen Wirtschaftsministeriums sind HIER zu finden.
            • Informationen des Wirtschaftsministeriums des Bundes sind HIER hinterlegt.
            • Corona-Informationen des Robert-Koch-Institutes erhalten Sie HIER.