Welche Neuigkeiten gibt es in unserer Stadt?
Egal ob Neuansiedlungen, Jubiläen, Aktionen oder Events.
Wir halten euch auf dem Laufenden!

2G-Regel für Geschäfte gekippt

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hat am Donnerstag, 16.12.21, die erst seit Montag geltende 2G-Regel im niedersächsischen Einzelhandel gekippt. Im Delmenhorster Stadtgebiet braucht man demnach zum Shoppen keinen Nachweis mehr über den Impf- oder Genesenenstatus.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Homepage des Oberverwaltungsgerichts.

2G im Einzelhandel – Armbänder erhältlich

Ab Montag, 13. Dezember 2021, wird in Warnstufe 2 der Zutritt zum Einzelhandel auf geimpfte und genesene Personen begrenzt werden – ausgenommen sind Geschäfte der Grundversorgung und Apotheken.

Um den Aufwand für die Geschäftstreibenden in der City so gering wie möglich zu halten, bietet die dwfg in Abstimmung mit der Stadt Delmenhorst während der kommenden Wochen Hilfestellung bei der Kontrolle der Impf- und Genesenennachweise an. Hierzu wurden im Bereich der Innenstadt einzelne Ausgabestellen festgelegt, bei welchen sich Kundinnen und Kunden –nach Vorlage ihres Impf- oder Genesenen-Nachweises und des Personalausweises – farbige Armbänder für das Ein-kaufen in der City holen können.

Die kontrollierte Ausgabe der Bändchen erfolgt über 5 Ausgabestellen in der Innenstadt. Kundinnen und Kunden erhalten ihre Armbänder bei Zigarren Berndt (Bahnhofstraße 14), Leder Strudthoff (Lange Straße 124), bei Gameground (Lange Straße 78), bei Männer Többens (Lange Straße 76) und in der Tourist-Info (Lange Straße 10) – jeweils zu den regulären Öffnungszeiten des Geschäfts.

Aktionswochen Heimat shoppen

Einzelhandel und dwfg werben gemeinsam für den Einkauf vor Ort.

 

Bis zum 17. Oktober 2021 beteiligen sich rund ein Dutzend Geschäfte in der Langen Straße, der Bahnhofstraße und am Schweinemarkt an einem Suchspiel. Im Schaufenster der teilnehmenden Geschäfte sind Gegenstände versteckt, die gefunden werden sollen. Hinweise auf die Suchgegenstände werden auf Facebook (Delmenhorst City) und auf Instagram (delmenhorst_entdecken) veröffentlicht. Wer eines der Objekte gefunden hat, kann dieses fotografieren und unter #heimatshoppendel in den Sozialen Medien veröffentlichen oder per E-Mail an das Citymanagement (citymanagement@dwfg.de) senden. Unter allen Teilnehmenden werden die Gegenstände ab dem 17.10.21 per Zufallsprinzip verlost.

Streetfood mit verkaufsoffenem Sonntag

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, kann in der Delmenhorster City wieder nach Herzenslust geshoppt werden. Foto: dwfg

Streetfood on Tour macht vom 15. bis 17. Oktober 2021 Halt in Delmenhorst und ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern mit verschiedenen Foodtrucks eine kulinarische Reise durch aller Herren Länder. Auf dem Rathausplatz bieten die Foodtrucks alles an, was die Küchen hergeben und was in eine Hand passt – alles natürlich frisch zubereitet.

Zusätzlich hat die Innenstadt-Kaufmannschaft in enger Zusammenarbeit mit der dwfg einen verkaufsoffenen Sonntag beantragt. Die Geschäfte in der City öffnen am Sonntag, 17. Oktober 2021, von 13 bis 18 Uhr.